Anekdoten:

Biomüll

In der allgemeinen Nachhaltigkeitsdebatte kriegen viele von uns ein schlechtes Gewissen. Ich weiß, dass ich selber meinen Beitrag leisten muss, auch wenn es mir zuweilen schwer fällt. Obwohl, es wird ja heute alles Mögliche getan, um es einem so leicht wie möglich zu machen. Da hat es auch schon ganz viele Fortschritte gegeben. Das muss man schon...

Gartengestaltung mit Ikea

In einer Woche vom 10. bis 15. März gab es ein Angebot bei Ikea: Buchsbaumkugel Durchmesser 30cm, Aktionswoche, 5 Euro. Der uninteressierte Laie mag nun denken: na ja. Bei der passionierten Hobbygärtnerin aber setzt etwas völlig anderes ein. Das Denken läuft in etwa folgendermaßen ab. Buchsbaumkugel. Na klar, brauche ich unbedingt als immergrünes formales Strukturelement in meinem oval-elliptisch angelegten Beet im vorderen Gartenteil, um die Farbigkeit der bewusst unsymmetrisch gesetzten Phlox in Kombination mit der feuerwerksartig wild anmutenden Lebendigkeit des Schmetterlingsflieders zu betonen...

Schlaflos in Heikendorf

Das menschliche Gehirn ist bekanntermaßen der Ort, der dem Menschen die Fähigkeit verleiht zu lernen, um in seiner Umwelt zu überleben. Das Gehirn macht nichts lieber als lernen und durch seine Plastizität ist es praktisch ideal für diesen Zweck konstruiert. Lernen wiederum bedeutet letztlich nichts anderes als Erkennen und Vergleichen von Gemeinsamkeiten und Unterschieden, um diese dann zu analysieren und einzuordnen. Das findet in jeder Sekunde unseres Lebens ununterbrochen statt, nur merken wir oftmals nichts davon, da es gnädigerweise ein Unbewusstes gibt, das...

XY

Die menschliche Spezies gehört schon seit Urzeiten zu den Jägern, was ihr sicherlich beim evolutionären Erfolg zugute kam. Diese Erfolgsstrategien konserviert die Natur gerne im Sinne einer positiven Auslese, die sich dann nachhaltig in der genetischen Ausstattung niederschlägt. Solche Instinkte überdauern auf diese Weise die Jahrmillionen und schlummern also noch in den Vertretern der sogenannten modernen zivilisierten Menschheit. Wundersamerweise wird landläufig, sogar unter Experten häufig, angenommen, dass Jagdverhalten und Wettbewerbsdenken beim männlichen Teil der Menschheit besonders ausgeprägt seien...

Gedichte:

Der Kranich

Ein kleines Stück Papier zum Kranich
falten
1000 Mal sorgfältig zusammenlegen
Und wenn es mir gelingt
...

Erntezeit

Was gewachsen ist in all der Zeit
es zu ernten, nun bin ich bereit.
Die Sonne erst warm, dann heiß
der Regen, erst Wasser dann Eis
...

Gebrauchte Tage

Wohin nur mit all den gebrauchten Tagen
die sich anhäufen im Leben
es sind die immer gleichen Fragen
die mich antreiben in meinem Streben
nach Glück, Freude und Vergeben
...

Märchen:

Der Elefant und der Kolibri

Vor langer Zeit marschierte ein Elefant durch den Urwald und traf einen jungen Kolibri. Dieser schwirrte um ihn herum und ließ sich auf ihm nieder. „Lass mich dein Reiter sein.“ sagte er zum Elefanten. „Warum sollte ich?“ fragte der Elefant. „Ich lebe schon Millionen Jahre hier im Wald und bin bisher gut ohne dich ausgekommen. Ich bin groß und stark, du hingegen bist...

Prinzessin Sonnenschein

Es war einmal eine Prinzessin, die war nicht nur über alle Maßen schön und klug, sondern auch ungewöhnlich mutig und stark. Dabei unterschied sich die Prinzessin auf den ersten Blick nicht sonderlich von anderen Menschen. Sie hatte keine langen goldenen Locken wie die Prinzessinnen in den anderen Märchen, sie trug auch keine prächtigen königlichen Gewänder und schmückte sich nicht mit glitzerndem Geschmeide, sondern trug gewöhnliche Kleidung wie andere Leute im Land auch. Das wusste sie aber nicht und...

Senbazuru – Tausend Kraniche

In der japanischen Mythologie ist der Kranich der Vogel des Glücks, der Langlebigkeit und des Friedens. Der Legende nach muss ein Mensch tausend Kraniche aus Papier falten, dann begegnet ihm das Glück und erfüllt ihm einen Wunsch...

Poetry Slam Texte:

Oh yes, I’m the great pretender…

Sie wollen meinen Key Performance Indikator wissen? Auf einer Skala von 1-10? Übrigens, Leistung soll sich lohnen… Damit Sie Ihren Up Lift evaluieren können, das verstehe ich gut, Aufschwung am Barren war in der Schule schon schwer.

Menü schließen